INTENSIVWOCHE IN FERCH:

 

Intensivwoche_ProzHom

5 Tage intensivster Austausch.
4 ReferentInnen mit ca. 90 Jahren Berufserfahrung und max. 25 TeilnehmerInnen – mit viel Zeit für Arzneimittelberührungen, Schattenarbeit, Partientenführung, homöopathische Aufstellungen und einer Arzneimittelprüfung.

Die Idee ist, mit den Arzneimitteln in Resonanz zu gehen, ihnen Auge in Auge zu begegnen, sie spürbar zu machen, sich darin zu erkennen, neue Ideen zu entwickeln, mit sich und den Patienten, bzw. Mitmenschen umzugehen.

Homöopathie in ihrer homöopathischsten Form.

 

Und nachdem uns die Intensivwochen in Ferch so viel Freude & Erkenntnis gebracht haben und die Teilnehmer so begeistert waren, werden wir’s wieder machen. :)

Die Anmeldung ist schon möglich.

 

5. Intensivwoche
Prozessorientierte Homöopathie
vom 14. – 18. Mai 2018

im Gelben Haus in Ferch

mit Hans-Jürgen Achtzehn, Sara Riedel,
Ulrike Müller
& Ekkehard Dehmel

Anmeldung über Das Gelbe Haus – Hiltrud Schmolla: 033209 217 791
oder info(at)dasgelbehaus.org

 

weitere Infos

Flyer 2016 als pdf

Das Gelbe Haus